SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Curriculum vitae W. Gwinner

Prof. Dr. Wilfried Gwinner

 

 

 

 

 

 

Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg Str, 1
Tel. 0511 532 6321
Fax: 0511 552 366
E-Mail: gwinner.wilfried(at)mh-hannover.de

Beruflicher Werdegang

1987

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Nephrologie, MHH
Thema: "Renale Matrixproteine bei Nierenschädigung"

1992

Assistenzarzt im Zentrum Innere Medizin, MHH

2000

Facharztanerkennung für Innere Medizin

2001

Erwerb der Teilgebietsbezeichung Nephrologie

2001

Oberarzt des Zentrums Innere Medizin und der Abteilung Nephrologie der MHH
in den Bereichen stationäre und ambulante Nephrologie, internistische Notaufnahme und Aufnahmestation, internistische Intensivstation

2006 - 2008

Oberärztliche Leitung der internistischen Aufnahmestation und Geschäftsführung der Zentralen Notaufnahme

Klinische Aktivitäten

Stationäre Behandlung nephrologischer Patienten

Ambulante Behandlung nephrologischer Patienten

Nierentransplantation

Wissenschaftliche Aktivitäten

1987

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Nephrologie, MHH
Thema: "Renale Matrixproteine bei Nierenschädigung"

1988

Promotion im Fach Medizin
Thema: "Proteinurie bei Herzinsuffizienz"

1990

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der University of Florida, Division of Nephrology und Department of Biochemistry and Molecular Biology, gefördert durch die Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
Thema: "Expression der Superoxiddismutasen in renalen Zellen"

1995

Studien im DFG-geförderten Forschungsprojekt
"Funktion und Regulation des antioxidativen Enzymsystems der Niere"

2001

Verleihung der Venia legendi für Innere Medizin

2006

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

aktuell

Schwerpunkt in der Transplantationsmedizin
Chronisches Transplantatversagen
Protokollbiopsie-Programm

Lehrtätigkeit

1993 - 1996

Dozentin am Klinikum Benjamin Franklin, Berlin
Untersuchungskurse Innere Medizin
Bedside Teaching Innere Medizin

seit 1999

Dozentin an der MHH
Kurs: Anamnese und Untersuchungstechniken Innere Medizin
Blockpraktikum Innere Medizin
Vorlesung: Physiologie der Niere
Zusatzangebote für Studierende: abdomineller Ultraschall

seit 2002

Prüferin für Abschnitt II. der ärztlichen Prüfung im Fach Innere Medizin

2002 - 2004

Dozentin bei der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte: Notfälle in der Nephrologie, Notfälle bei Dialysepatienten

2003 - 2006

Organisation von internistischen Fortbildung für Assistenten der Nephrologie
Organisation von Laborseminar für Doktoranden und technisches Personal

Publikationen

 

 

siehe Pubmed