SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Assistenzzeit

Zahnärzte und Zahnärztinnen mit Interesse auf dem Gebiet der Zahnärztlichen Prothetik können in unserer Klinik einen Teil ihrer Assistenzzeit ableisten. Eingangsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit oder ohne Berufserfahrung. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich auf die Patientenversorgung auf dem ganzen Gebiet der Zahnärztlichen Prothetik (konventionelle Kronen und Brücken, partielle und totale Prothesen, kombinierte Arbeiten, Implantatversorgungen, Diagnose und Therapie von Kiefergelenkerkrankungen) sowie Lehre im Bereich des vorklinischen und klinischen Studienabschnittes. Außerdem besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit, die z. B. zu einer Promotion führen kann.

 

Darüber hinaus kann eine Weiterbildung zum "Qualifiziert fortgebildeten Spezialisten" der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro) erfolgen. Hierfür ist u.a. eine Assistenzzeit von drei Jahren erforderlich.

 

Bewerbungen sind an die Direktorin der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde zu richten.