SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Prüfungen

 

Chemie für Studiernde der Medizin (MSE P 105) und der Zahnmedizin (ZSE SP 1022).

 

Im Modellstudiengang Medizin schließen das Chemie- und das Biochemiepraktikum mit einem gemeinsamen benoteten Schein ab, dessen Note sich aus den Ergebnissen von 3 Teilprüfungen zusammensetzt.

Das 2. Tertial wird mit der 1. Teilprüfung beendet. Das Chemiepraktikum wird am Ende des 3. Tertials mit der 2. Teilprüfung abgeschlossen werden.

Die dritte Teilprüfung findet nach Abschluss des Biochemiepraktikums im 5. Tertial (2. Studienjahr) statt. Alle drei Teilprüfungen müssen jeweils mit mindestens 60% bestanden werden. Den gemeinsamen Schein inklusive Seminare erhalten Sie also am Ende des 5. Tertials.

 

Studierende der Zahnmedizin werden gleich behandelt. Es gelten nur insofern abweichende Regelungen, als Chemie und Biochemie getrennt absolviert werden und keine Seminare vorgesehen sind.

 

Hinweis zur Teilprüfung 1 (TP1) im Modul Chemie/Biochemie.

 Datum:

 Donnerstag, der 25.04.2019

 Uhrzeit:

Medizin:

1.  Kohorte

Einlass für WTP1:   ~08:50 Uhr

Start der Klausur:     09:00 Uhr

Abgabe der Klausur:  09:45 Uhr

 

Zahnmedizin

Einlass für WTP1:   ~09:00 Uhr

Start der Klausur:     09:15 Uhr

Abgabe der Klausur:  10:00 Uhr

 Dauer:

TP1 -   45 Minuten 

TP2 -   45 Minuten

TP3 - 120 Minuten

 Anmeldung zur

 Prüfung:

Alle Studierende die am Chemischen/ Biochemischen Praktikum teilnehmen sind für die reguläre Prüfung automatisch angemeldet (HM und ZM).

Für die Wiederholungsprüfungen müssen sich die Studierenden selbst anmelden (Medizin).

Die Studierenden der Zahnmedizin sind für die Wiederholungsprüfungen automatisch angemeldet.

 Prüfungsräume:

HM - Hörsaal F - mit Codiplan

ZM - Hörsäle E

 Fragentyp:

 Multiple-Choice-Fragen mit nur einer Antwortmöglichkeit (Typ A), Typ A Kombination (Typ K), 1-2 Freitextaufgaben

 Anzahl der Fragen:

TP1: 30 Fragen 

TP2: 30 Fragen

TP3: 80 Fragen

 Bewertung:

 1 Punkt pro Frage (max. 30/30/80 Punkte)

 Prüfungsinhalte:   

TP1: Atombau, Periodensystem, Chemische Bindung, Inhalte der Kurstage 1 bis 4 des Praktikumsskriptes Chemie und der Vorlesung.

TP2: Inhalte der Kurstage 5 bis 8 des Praktikumsskriptes Chemie und der Vorlesung.

TP3: Biochemie

 Hilfsmittel:

Es sind keine Hilfsmittel erlaubt, dh. Taschenrechner, Periodensystem, sonstige Aufzeichnungen, ... dürfen nicht verwendet werden.

 Personenkontrolle:

Es findet eine Eingangskontrolle per Unterschrift statt. Die Studierenden der Zahnmedizin müssen sich mit einem Lichtbildausweis ausweisen können!

 Krankmeldung/

 Entschuldigung

Bei Nichterscheinen wird die Prüfung mit 0 Punkten bewertet, außer es liegt eine Krankmeldung oder ein anderer triftiger Grund vor.

Die Krankmeldung ist spätestens 3 Werktage nach Ende der Krankheit vorzulegen. Krankmeldungen oder Entschuldigungen werden im Studiendekanat bei Frau Colshorn/Teiwes abgegeben. (Tel. 8613, Gebäude I4, Ebene 01, Raum 1162).

Studierende der Zahnmedizin geben ihre Krankmeldungen im Studiendekanat Zahnmedizin bei Herrn Reekers ab (Gebäude D, Ebene 07, Raum 2042). Studierende der Medizin müssen sich bis 7 Werktage vor der Prüfung zur Wiederholungsprüfung verbindlich angemeldet haben.

Studierende der Zahnmedizin sind für Wiederholungsprüfungen automatisch angemeldet!

 Ergebnisse

Die Prüfungen für die HM werden direkt von Codiplan (IQuL) ausgewertet und nach Überprüfung durch die Prüfungskommission spätestens nach 3 Werktagen in ILIAS veröffentlicht.

Die Klausuren für die ZM werden vom Institut ausgewertet. Die Bearbeitung dauert in der Regel 1-2 Werktage.

 Nichtbestehen der Prüfung:

Studierende, die weniger als 60% (evtl. korrigiert durch die Gleitklauselregelung) erreicht haben, haben die Prüfung nicht bestanden.

 Übungsaufgaben:

Übungsaufgaben zur Prüfung werden in der Lernplattform ILIAS zur Verfügung gestellt. Bei Schwierigkeiten beim Einloggen bitte eine Mail an Herrn Krueckeberg. Krueckeberg.Joernmh-hannover.de.

 Repetitorium: 

Das Repetitorium zu den Kurstagen 1 bis 4 wird im April 2019 vor der Wiederholungsprüfung stattfinden. Es wurde darauf geachtet, dass das Repetitorium mit möglichst wenig anderen Wiederholungsprüfungen kollidiert.

 

Datum:   Mittwoch,   17.04.2019 (Kurstage 1 + 2) und

             Donnerstag, 18.04.2019 (Kurstage 3 + 4)

 

Uhrzeit:  jeweils, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

    

Ort:        Hörsaal B

 

Damit Sie bei den Aufgaben ein besseres Feedback erhalten, wollen wir die Übungsaufgaben mit dem EduVote-System durchführen, welches die Hochschule angeschafft hat. 

1.   Bringen Sie dazu bitte Ihr Smartphone oder Notebook in das Repetitorium mit!

2.    Gehen Sie bitte vorher auf folgende Homepage und laden Sie sich die entsprechende App auf Ihr Smartphone. http://www.eduvote.de/downloads.html

  

Dr. Roland Kabuß, 28.01.2019

 

 

Mitzubringen ist nur: Personalausweis!

 

Dr. Roland Kabuß, 23.11.2017

 

 

Hinweise zur Benotung für TP1 und TP2:

Note 1 ab 27 Punkte (90%)

Note 2 ab 24 Punkte (80%)

Note 3 ab 21 Punkte (70%)

Note 4 ab 18 Punkte (60%)

Note 5 <  18 Punkte (<60%)

 

Dieser Notenspiegel kann sich durch die Anwendung der Gleitklauselregelung ändern.

Dr. Roland Kabuß, 29.03.2010

 

Ort:   Hörsaal  F (Medizin)

        Hörsäle A, B, C (Zahnmedizin)

 

Prüfungen 2019

  • Teilprüfung 1 (TP1)         Mo 18.03.2019
  • Wiederholung (WTP1)      Do 25.04.2019
  • Teilprüfung 2 (TP2)         Fr  05.07.2019
  • Wiederholung (WTP2)      Fr  02.10.2019

 

Dr Roland Kabuß, 20.12.2018