SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung (PPIA)

Praktikumsplätze für das ‚Psychiatriejahr’ im Rahmen der Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten
(‚Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung’, PPIA).

 

Die Klinik für Psychosomatik bietet Praktikumsplätze für das „Psychiatriejahr“ an, wie es durch das PsychThG §8 bzw. §2 (2) PsychThG-APrV  gefordert ist.

 

Es ist möglich, sowohl den nachzuweisenden Anteil der praktischen Tätigkeit in einer psychiatrischen Einrichtung von 1200 Stunden abzuleisten („Psychiatriejahr“), weiterhin auch die 600 Stunden in einer durch die Sozialversicherungsträger anerkannten Einrichtung (Psychosomatik oder/und Psychotherapie).

 

Angehende Psychologische Psychotherapeuten können bei uns sowohl im stationären Bereich als auch im ambulanten Bereich eingesetzt werden. Die Tätigkeit umfasst neben diagnostischen Erstgesprächen auch die angeleitete und beaufsichtigte Arbeit in verschiedenen Gruppen, z.B. zur Krankheitsbewältigung bei Patienten mit körperlichen Beschwerden und einer deutlichen psychosomatischen Überlagerung. Die Möglichkeit der Begleitung psychotherapeutischer Prozesse im Einzelkontakt unter Supervision ist gegeben.

 

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie zahlt zurzeit 700.-€ pro Monat als Praktikumsentgelt.

 

Das Psychiatriejahr und die ergänzende praktische Tätigkeit kann auch integriert in die 3jährige, psychotherapeutische Weiterbildung anerkannt werden (IPAW und AVVM). In diesem Fall werden 1000.-€ Praktikumsentgelt bezahlt.

Ansprechpartner:

 

 

Verhaltenstherapeutische Ausbildung:

 

PD Dr. med. Dr. phil. Astrid Müller

E-mail: mueller.astridmh-hannover.de

Telefon: +49-511-532-6569 (Sekretariat Fr. S. Wienbrügge)

 

 

Psychodynamisch orientierte Ausbildung:

 

PD Dr. phil. Burkard Jäger

E-mail: jaeger.burkhardmh-hannover.de

Telefon: +49-511-532-6569 (Sekretariat Fr. S. Wienbrügge)