SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Projekt Luft zum Leben

Ihre Spende macht den Unterschied!

Medizin für Kinder soll in allen Belangen den höchsten Ansprüchen gerecht werden. In einer Zeit, in der Zuschüsse aus dem Gesundheitssystem immer geringer werden, stößt die besondere Betreuung von kranken Kindern, wie wir sie uns in unserer Klinik zum Ziel gesetzt haben, immer wieder an finanzielle Grenzen. Helfen Sie mit, diese Grenzen zu verschieben.

Spenden für die Ausstattung der Klinik mit den besonderen Extras:

Nur mit Spenden ist es möglich, die Extras zu finanzieren, die gerade für Kinder den Aufenthalt in der Klinik erträglich machen. Dies betrifft die Ausstattung der Stationen mit Spielzeug genauso wie die Umbaumaßnahmen zur Unterbringung von Eltern auf Station oder im Bereich der Kinderklinik. Mit Spenden wird auch die Kinderbetreuung an der Klinik finanziert.

Spenden für die Forschung und Ausbildung:

Unser wichtigstes Kapital an der Kinderklinik der MHH sind die exzellent ausgebildeten Mitarbeiter und die Forschung an den Grenzen des Wissens mit dem Ziel, kranken Kindern immer besser helfen zu können. Auch hier helfen uns Spenden, kurzfristig und flexibel, unabhängig von staatlichen und bürokratischen Abläufen, neue Projekte anzustoßen und auf neue Herausforderungen rasch zu reagieren.

Mit Ihrer Hilfe und Ihren Spenden haben wir in den letzten Jahren unter anderem Folgendes erreicht:

  • Auf der Station 61 werden sehr viele Jugendliche mit chronischen Erkrankungen (Asthma, HIV, Immundefekte, Cystische Fibrose) betreut. Für sie konnten wir auf der Station 61 ein altersgerechtes Jugendzimmer mit Internetzugang einrichten. Hier können sie sich zurückziehen, wenn sie das Bedürfnis nach Ruhe oder Ablenkung haben.
  • Auf der Station 61 wurde ein Krankenzimmer umgebaut und mit neuen Möbeln wohnlich ausgestattet. So soll Kindern mit ihren Familien ein mehrwöchiger Krankenhausaufenthalt z.B. im Rahmen der Wartezeit auf eine Transplantation erträglicher gemacht werden.
  • In der Ambulanz wurde ein Sporttherapeut angestellt, der Patienten mit Cystischer Fibrose betreut und zusammen mit ihnen ein Bewegungsprogramm erarbeitet. Hierdurch konnten die Patienten sowohl ihre Leistungsfähigkeit als auch ihre Lebensqualität deutlich verbessern.
  • Auf unserer Intensivstation ermöglichten Spenden die Anschaffung von zusätzlichen Beatmungs- und Überwachungsgeräten, die dank moderner Technik bedienungsfreundlicher und schonender für die Kinder sind.
  • Auf unserer Neugeborenen- Intensivstation führen wir eine entwicklungsfördernde Pflege durch. Ein wichtiger Aspekt ist es, Früh- und Neugeborene möglichst wenig Lärmreizen auszusetzen. Mit Ihren Spenden wurden spezielle Inkubatorabdeckungen zur Lärmminderung angeschafft. „Sound-Ears“ in jedem Raum zeigen durch Signale an, wenn es zum Überschreiten eines Schwellenwertes kommt.
  • Auf unserer Neugeborenen- Intensivstation helfen im Alltag auch kleine Sachspenden wie Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug, kleine Quilts für Frühgeborene mit einem Gewicht von unter 1500g, selbstgestrickte Socken und Mützen.

Beispiele für zukünftige Spendenprojekte:

  • Trennwände, um stillenden Müttern mehr Privatsphäre zu ermöglichen.
  • Liegestühle, damit Eltern besser bei ihren Neugeborenen sitzen können.
  • Finanzierung von Informationsbroschüren zum stationären Aufenthalt.
  • Finanzierung von Fortbildungen z.B. im Rahmen der entwicklungsfördernden Pflege.
  • Finanzierung eines neuen Schlaflabors, um Atemregulationsstörungen mit modernster Technik messen zu können.
  • Neue Ausstattung des Arztzimmers im Ambulanzbereich, um die Arbeitssituation von Ärzten mit Möbeln, Computern, Diktiergeräten zu verbessern.
  • Anschubfinanzierung von neuen Forschungsideen und Projekten, um die Ausgangssituation für neue Forschungsanträge zu schaffen.

Viele kleine Spenden ermöglichen auch die Erfüllung von großen Träumen...

 Spenden Sie jetzt!

 
      Ihre Spende macht den Unterschied!

 

  • Medizinische Hochschule Hannover
    Sparkasse Hannover
    IBAN DE15 250 501 80 0000 370 371
    BIC SPKHDE2H
    Fond 19372324  Luft zum Leben – Klinik
     
    oder
     
    Medizinische Hochschule Hannover
    Sparkasse Hannover
    IBAN DE15 250 501 80 0000 370 371
    BIC SPKHDE2H
    Fond 19372325  Luft zum Leben - Forschung