SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Tierexperimentelle Fragestellung

Tiefe Hirnstimulation bei Tiermodellen für neurologische Erkrankungen

 

Ansprechpartner

 

Prof. Dr. med. J. K. Krauss

Prof. Dr. K. Schwabe

 

 

Bei der tiefen Hirnstimulation (deep brain stimulation, DBS) stimulieren chronisch implantierte Elektroden unterschiedliche Gehirnregionen. Bewegungsstörungen werden wirkungsvoll und ohne Nebenwirkungen behandelt. Einzelfallstudien weisen darauf hin, dass die DBS auch bei neuropsychiatrischen Erkrankungen erfolgversprechend ist. Bisher wurden verschiedene Kerngebiete mit unterschiedlichem Erfolg getestet. Extrazelluläre Einzelzellableitungen mit hochohmigen Elektroden, die für die optimale Positionierung der DBS Elektrode genutzt werden, tragen dabei zur Aufklärung der Physiologie und der Pathophysiologie neuronaler Aktivität bei den verschiedenen Erkrankungen bei.Die zugrunde liegenden Mechanismen der Wirkung der DBS sind noch nicht vollständig geklärt. Wir untersuchen bei verschiedenen Tiermodellen für neurologische Erkrankungen (6-Hydroxydopamin Parkinsonmodell, experimentell induziertes Defizit der Präpulsinhibition) die funktionellen Auswirkungen der DBS auf Verhaltensebene (einfache und komplexe motorische Leistungen, kognitives und emotionales Verhalten), sowie auf Zellebene mit neurophysiologischen (extrazelluläre Einzelzellableitungen, lokale Feldpotentiale) und neuroanatomischen Methoden (Immunhistochemie, anatomische Tracer). Diese Untersuchungen tragen zum Verständnis der komplexen Interaktion neuronaler Systeme bei und geben neue Einblicke in die Plastizität und die Modulation von Funktionsschleifen des Zentralen Nervensystems unter physiologischen und pathologischen Bedingungen.

 

weitere Informationen

 

Prof. Dr. med. Joachim K. Krauss

Tel.: 0511 532 6652/6651, Email

 

Prof. Dr. Kerstin Schwabe

Tel.: 0511 532 2862, Email


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]