SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Bürger- und Patientenbeteiligung in Deutschland – die Perspektive der Selbsthilfebewegung

Bürger- und Patientenbeteiligung in Deutschland – die Perspektive der Selbsthilfebewegung

 

Die Studie erfasst in einer bundesweiten, teilstandardisierten Befragung von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Wohlfahrtsverbänden, allen Selbsthilfekontaktstellen, Patientenstellen, Patienteninitiativen und Verbraucherzentralen den Stand der Integration von Laien in gesundheitsbezogene Entscheidungsprozesse. Es wird erhoben, wie die genannten Gruppen als zur Zeit im System anerkannte Stellvertreter von Patienteninteressen (angesichts der bis heute nicht gelösten Fragen zur Legitimation von Patientenvertretern) bereits in Entscheidungsprozesse, in die Diskussion um die Qualitätsentwicklung, in kommunale Gesundheitszieldiskussionen, in Ethikkommissionen oder andere Gremien integriert sind bzw. wie hoch die Bereitschaft ist, sich in diesen Bereichen zu engagieren.

nach oben