SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Poliklinik

 

               

Bereichsleitung: Dr. L. Friedrich
 

Bereichsleitung: Dr. K. Kudrass    
 

Außerhalb der zentralen OP Einheiten kümmert sich ein Team aus erfahrenen Anästhesisten an einer Vielzahl von höchst unterschiedlichen Arbeitsplätzen um Patienten aller Altersklassen. Jährlich werden über 5.000 Narkoseleistungen in diesem Bereich erbracht.

In der zentralen Notaufnahme garantieren wir für die optimale Behandlung von allen Schwerverletzten und kritisch Kranken im Sinne einer vorgezogenen Intensivtherapie und begleiten unsere Patienten über die Diagnostik bis in den OP und auf die Intensivstation. An der konsequenten Umsetzung der aktuellen Guidelines zur Polytraumaversorgung und zur Reanimation sind wir maßgeblich beteiligt.

Ebenfalls in der Notaufnahme betreiben wir eine Ambulanz für zentrale Venenkatheter in der wir mit großer Expertise - zum Teil unter Verwendung modernster Ultraschalldiagnostik - für Patienten aus allen klinischen Bereichen solche Katheter anlegen.

  

Rasche und unkomplizierte Abläufe im ambulanten Operieren werden durch das Team der Poliklinik ermöglicht. Dabei steht hier der Patientenkomfort mit an erster Stelle. Im ambulanten Operieren werden Patienten aus der Unfallchirurgie, der Plastischen- Hand- und Wiederherstellungschirurgie, der Herz- Thorax- und Gefäßchirurgie sowie der Gynäkologie behandelt.

 


 

 

 

 

Im Bereich der radiologischen und neuroradiologischen Diagnostik und Intervention betreuen wir in erster Linie kleine und kleinste Kinder, welche ohne anästhesiologisches Zutun die diagnostischen Maßnahmen noch nicht tolerieren können. Insbesondere die insgesamt drei anästhesiologisch voll ausgestatteten MRT Arbeitsplätze sind zur kernspintomographischen Diagnostik von überregionaler Bedeutung.
   
Zur Patientenversorgung in den diagnostischen Bereichen gehört auch die Betreuung von kritisch Kranken und Kindern in den Bereichen Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Selbstverständlich gilt hier unser Augenmerk nicht nur unseren kleinen Patienten sondern auch deren Eltern, die wir versuchen frühzeitig in unsere Maßnahmen einzubeziehen.
   
Kleinere - und zum Teil ebenfalls ambulante - Eingriffe in den Bereichen HNO, Augenheilkunde und Urologie werden ebenfalls von unserem Team versorgt. Des Weiteren betreuen wir Patienten in den drei Herzkatheterlaboren und in der Gastroskopie.

 

 

Das Poliklinikteam ist darüber hinaus für den innerklinischen Transport von Intensivpatienten zuständig und stellt die Sicherung schwieriger Atemwege für die gesamte MHH sicher. Dabei unterstützen wir regelmäßig die Reanimationsteams unseres Hauses.