SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Fortbildungen - Events

Hier finden Sie aktuelle und frühere Veranstaltungen und Termine, insbesondere die der Fortbildungen für Hebammen.

 

Fortbildungsveranstaltungen 2018

 

12.-14.02.2018

COST Action Training School 2018 in Lucerne

Flyer

 

 

22.02.2018

Prof. Dr. Mechthild Groß, AG Hebammenwissenschaft, Frauenklink MHH
Präsentation einer Masterarbeit im Europäischen Masterstudiengang Hebammenwissenschaft

Fortbildungskalender 2018 1.1

 

 

07.03.2018

Hebammenfortbildung

Dr. med. Sabine Pirr, Neonatologin, Klinik für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie, MHH
Die Bedeutung von Muttermilch für das Immunsystem
Vitamin D und Fluorid-Prophylaxe bei Neugeborenen und Säuglingen

Prof. Dr. med. Andreas Tiede, Hämatologe, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzellenforschung, MHH
Gerinnungsstörungen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Flyer

 

 

18.-19.05.2018

Forum Hebammenarbeit 2018

Kongress am Park Augsburg, Augsburg

 

Vortrag Prof. Dr. Mechthild Groß, Samstag, 19.05.2018, 9:00-10:00

"Wie lange dauert die Geburt? Was gibt es Neues zur Latenzphase und zur Eröffnungs- und Austreibungsphase?"

 

Das Forum Hebammenarbeit 2018 findet außerdem statt am

09.-10.03.2018 in Leipzig und 16.-17.11.2018 in Wiesbaden

Informationen und Anmeldung, Programm

 

 

15.06.2018

4. Fachtagung Geburtshilfe

Perinatale Versorgung von Frauen und ihren Kindern nach Flucht und Migration

BERNEXPO, Bern

Die 4. Fachtagung Geburtshilfe «Perinatale Versorgung von Frauen und ihren Kindern nach Flucht und Migration» wird in Kooperation zwischen der Lindenhofgruppe, der Frauenklinik des Universitätsspitals Basel und der Berner Fachhochschule Gesundheit durchgeführt.

Einladung

Anmeldung bis 31. Mai 2018 hier online möglich

 

13.-15.09.2018

IX. Internationaler Perinatal Dialog

Geburtshilfe, Hebammen, Anästhesie und Neonatologie im Gespräch

Medizinische Universität Wien

 

Themen:

1. Geburtshilfe unter dem Paragraphen

2. Die Schwangere mit Grunderkrankungen

3. Mythen und Tabus in der Geburtshilfe

4. Wenn die Geburtshilfe nicht mehr helfen kann

5. Nahrungsergänzungsmittel und Probiotika

6. Management zwischen Leitlinie und Intuition

 

Abstracts:Deadline 31. März 2018Für angenommene Abstracts entfallen 50% der Tagungsgebühr Die Besten 3 werden als „Late Breaking Abstract“ mit Kurzvortrag und gratis Kongresseintritt belohnt

Flyer

 

 

17.-18.09.2018

COST Action BIRTH Conference

"From Birth to Health - Towards Sustainable Childbirth"

Lissabon, Portugal

Der "Call for abstracts" für die Konferenz ist bis zum 1. Mai 2018 freigeschaltet.

Call for Abstracts PDF