SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Was ist eine Eigenblutspende?



Eigenblutspenden finden in den letzten 2-4 Wochen vor einer geplanten Operation (z.B. einer Hüftoperation) statt. Dabei werden unter kontrollierten Bedingungen in wöchentlichem Abstand Blutkonserven entnommen, bis die Blutmenge erreicht ist, die während der Operation voraussichtlich benötigt wird. Nähere Informationen zur Eigenblutspende entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt Aufklärungsbogen zur Eigenblutspende. Eigenblutspenden sind nur nach vorherigen Anmeldung in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 12:30 bis 13:30 möglich.