SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Referat für EU-Forschungsförderung an der MHH

 

Dr. Katrin Dinkla-Ritter

EU-Referentin und Strukturfondsbeauftragte

Tel.: +49 511 532 - 6794

E-Mail: Dinkla.Katrinmh-hannover.de

 

Dr. Simone Heß

EU-Referentin und stellv. Strukturfondsbeauftragte

Tel.: +49 511 532 - 6061

E-Mail: Hess.Simonemh-hannover.de

 

Allgemeine E-Mail: Praesidialamt.EU-officemh-hannover.de

 

M19, Ebene S0, Raum 1070 und 1080

OE 9110

 

Wir beraten Sie gerne zu Forschungsförderung auf EU-Ebene, spezifisch zu Horizon 2020, dem neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU, aber auch zu Projekten unter FP7 und ERA-Nets. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und beraten Sie zu administrativen und finanziellen Aspekten der Projektabwicklung.

Umfrage zu Serviceleistungen der Forschungsförderung

Beteiligen Sie sich an unserer Umfrage!
Durch Ihre Rückmeldung erfahren wir, wo Sie unsere Unterstützung bei der Beantragung von nicht-wirtschaftlichen Drittmittelprojekten wünschen und können unseren Service noch besser darauf abstimmen.

Hier der Link zur Umfrage: https://webext.mh-hannover.de/evasys/online.php?p=euf2017

Inhalte

 

Laufende EU-Projekte an der MHH

 

MHH als Gasteinrichtung für PostDoc Fellowships

 

Antragsberatung EU / Interne Ablauf-Regelungen zur Beantragung und Durchführung von EU-Forschungsprojekten (intern)

 

Aktuelle Ausschreibungen (intern)

 

Aktuelle Veranstaltungen zur EU-Forschungsförderung unter Horizon 2020 (intern)

 

Allgemeines zur EU-Forschungsförderung unter Horizon 2020 (intern)

 

Weitere Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene (intern)

 

Formblätter und Dokumente (intern)

 

Links

EU-Beauftragte der MHH

 

EU-Beauftragte der MHH:

Prof. Dr. Claudia Grothe

 

Stellvertretender EU-Beauftragter der MHH:

Prof. Dr. Reinhold E. Schmidt

 

Das Referat für EU-Forschungsförderung arbeitet eng zusammen mit dem EU-Hochschulbüro Hannover/Hildesheim und der Drittmittelabteilung des Helmholtz Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig.

 

Das Dezernat 4 der Leibniz-Universität und das EU-Hochschulbüro Hannover/Hildesheim geben einen monatlichen Newsletter zu nationaler und internationaler Forschungsförderung heraus, der über folgenden Link bezogen werden kann: Förderinfo