SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Untersuchungsmethoden

 

 

 

 

Kombinierte Kipptischuntersuchung mit Anwendung von Unterdruck auf die untere Körperhälfte
Ableitung der sympathischen Nervenaktivität mittels einer Nadelelektrode
Atmung (Resp), Blutdruck (BD), Herzfrequenz (HF) und sympathische Nervenaktivität (MSNA) während eines Valsalva Manövers bei einem gesunden Probanden. Dabei wird über 15 s mit halboffener Glottis gegen einen definierten Druck von 40 mm Hg ausgeatmet.