SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Pro Kind

Sind Sie schwanger mit dem ersten Baby und in einer schwierigen Lebenssituation?

 

ProKind ist ein stiftungsgeleitetes Projekt für Schwangere in schwierigen Lebenssituationen. Die Frauen sollen unterstützt und die gesunde Entwicklung des Kindes gefördert werden. Erstgebärende fühlen sich häufig durch die Geburt überfordert. Eine schwierige familiäre und/oder berufliche Situation führt zu einer erheblichen psychologischen Belastung der werdenden Mütter.

Fühlen Sie sich bitte angesprochen, wenn Sie:

  • Ihr erstes Kind erwarten und zwischen der 12.-28. Schwangerschaftswoche sind,
  • Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe bekommen,
  • sich in einer schwierigen persönlichen Lage befinden (minderjährig, kein Schulabschluss oder ohne Ausbildung…).

 

Alle Schwangeren, die diesen Kriterien entsprechen werden zur Teilnahme aufgefordert. 

Bitten wenden Sie sich an die Stiftung ProKind:

 

 

www.stiftung-pro-kind.de

Infostiftung-pro-kind.de