SitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!



Das Team der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie versorgt zentral alle Kliniken der MHH mit bildgebenden Untersuchungen. Neben der radiologischen Diagnostik ist ein weiterer Schwerpunkt des Instituts die bildgestützte Therapie (interventionelle Radiologie).

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unser Institut und die von uns durchgeführten Verfahren und Methoden. Bei Fragen oder Anregungen können  Sie uns jederzeit per Email oder telefonisch (0511 532-3421) kontaktieren. 

Ihr Prof. Dr. med. F. Wacker

  • Aktuelle Informationen

    Kooperation zur Forschung in der Bildgebung

    MHH-Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist Partner des Forschungscampus STIMULATE der Uni Magdeburg.

    weitere Informationen hier

    RSNA Molecular Imaging Travel Award

    Beim Fachkongress der Radiological Society of North America (RSNA) mit über 50.000 Teilnehmern wurden Ende November 2014 ein Nachwuchsforscher der MHH mit dem RSNA Molecular Imaging Travel Award ausgezeichnet:

    Dr. med. Bennet Johannes Ulrich Hensen für das interdisziplinäre Forschungsprojekt:

    Multiparametric Functional MRI for Assessment of Acute Renal Allograft Rejection in Mice—Comparison with Renal Histology.


    Hensen, B, Rong, S, Gutberlet, M, Peperhove, M, Tewes, S, Meier, M, von Vietinghoff, S, Mengel, M, Wacker, F, Hartung, D, Gueler, F, Hueper, K. 

    Radiological Society of North America 2014 Scientific Assembly and Annual Meeting, Chicago, IL.

    weitere Informationen hier

    Die Hellsten Köpfe für die Radiologie

    Dr. Katja Hüper berichtet über die Forschung in der Radiologie der MHH.

     

     

    Patientenzeitschrift des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

  • Veranstaltungen

    Jahrestagung

    Für die gemeinsame Jahrestagung der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt und der Norddeutschen Röntgengesellschaft haben wir das Motto „Radiologie aus dem Norden - für den Norden“ gewählt. Vorträge, „Fit für den Facharzt“, Workshops, Lunchsymposien, für jeden ist etwas dabei.

    Wir freuen uns, Sie am 20. und 21. Februar 2015 in Hannover begrüßen zu dürfen.

     

     

    Programm

     

    QUO VADIS Radiologie?

    Symposium mit Workshops des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

     

    QUO VADIS Radiologie?

     

     

    Hannover,

    am 18. und 19. September 2015

     

     

     

    http://www.quovadis-radiologie.de

    MRT Arbeitskreis

    am Mittwoch, den 11.03.2015 um 17:30 Uhr

     

     

     

     

     

     


Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 

Carl-Neuberg Str. 1 

30625 Hannover