SitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Förderung Fortbildungen

 

 

 

Die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist die Grundlage für ein erfolgreiches und zukunftsorientiertes Unternehmen. Auch die HTTG-Klinik legt großen Wert darauf, die Mitarbeiter kontinuierlich zu motivieren und weiter zu qualifizieren. Die Mitarbeiter der HTTG-Klink haben die Möglichkeit, Zuschüsse für Fort- und Weiterbildung bei der Klinikleitung zu beantragen.

 

Begünstigte

Die folgenden Mitarbeitergruppen können einen Antrag zur Förderung stellen:

 

 

Assistenzärzte

 

 

Pflegepersonal

 

 

Kardiotechniker

 

 

Administratives Personal

 

 

Studenten

 

 

Mitarbeiter innerhalb der Probezeit können bei der finanziellen Unterstützung im Bereich Fahrtkosten, Seminarkosten und Übernachtungskosten nicht berücksichtigt werden.

 

Bewilligungsverfahren

Die Mitarbeiter können die Erstattung der Fahrtkosten, Seminarkosten und Übernachtungskosten für Fort–und Weiterbildungsprogramme beim Klinikmanagement beantragen. Der Antrag erfolgt über ein Antragsformular, welches online beim Klinikmanagement eingereicht wird. Das Klinikmanagement prüft die eingegangenen Anträge und schlägt dem ärztlichen Direktor die Vergabe der Fördermittel vor.
Dabei wird jeder Antrag über die angegebenen Entscheidungsparameter einer möglichst objektiven Prüfung unterzogen. Relevant sind z.B. die letzten Seminarbesuche und die eigene Aktivität (Vortrag, Poster, etc.) auf dem jeweiligen Seminar/ Kongress. Die Erstattungen bzw. Zuschüsse für Veranstaltungen oder Kongresse werden halbjährlich vergeben.
Anträge für das erste Halbjahr müssen vor Ende des ersten Quartals des betreffenden Jahres und für das zweite Halbjahr vor Ende des dritten Quartals eingereicht sein. Nicht fristgerecht eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

 

 

Antragsformular

 

 

Beantragung der Zuschüsse

Der Antragsteller stellt einen Dienstreiseantrag und reicht diesen beim Klinikmanagement ein. Hierbei ist zu beachten, dass die Kostenübernahme (oben rechts) auf dem Dienstreiseantrag bitte freibleibt. Die Höhe Kostenübernahme und Kostenstelle wird vom Klinikmanagement ausgefüllt. Nach der Genehmigung des Dienstreiseantrag durch den jeweiligen Vorgesetzen wird der Dienstreisantrag dem Personalmanagement vorgelegt. Den vollständig genehmigten Dienstreiseantrag erhält der Antragsteller zurück und kann diesen nach Beendigung der Reise zusammen mit einen Reisekostenerstattungsantrag beim Land Niedersachsen einreichen. Den Dienstreiseantrag sowie den Antrag für die Reisekostenerstattung finden Sie im Organisationshandbuch der MHH.

 

Reisekosten

Die Anreise zu den Veranstaltungen sollte grundsätzlich mit der DB (2.Klasse) erfolgen.

 

Bahn:

Die Fahrtkosten mit der DB (Klasse 2) werden innerhalb Deutschlands inklusive Hin- und Rückfahrt bis zu 100€ bezuschusst.
Der Mitarbeiter ist angehalten, eine rechtzeitige Buchung der Bahnfahrt vorzunehmen, um die Preisangebote der Bahn zu nutzen.
Sollte die Anreise mit der Bahn aus nachvollziehbaren Gründen nicht möglich sein, gelten folgende Regelungen:

Auto:

Die Erstattung der Fahrtkosten erfolgt nur im Einzelfall. Wenn mehrere Mitarbeiter sich zu einer Fahrgemeinschaft zusammenschließen, wird eine Erstattung der Fahrtkosten (0,3 €/ km) bis zu 100 € gewährt.

Seminar- und Kongresskosten

Die Teilnahmekosten für Seminare und Kongresse werden bis zu folgenden Beträgen übernommen:

 

Berufsgruppe

Förderungslimit (% der Teilnahmekosten)

Max. Förderungsbetrag

Arzt

40%

500€

Pflege

70%

500€

Administration

70%

500€

Studenten

70%

500€

 

Übernachtungskosten

Die Anfahrt hat grundsätzlich am Veranstaltungstag zu erfolgen. In begründeten Fällen kann die Anreise am Vortag erfolgen, z.B. Anfahrtsweg, Veranstaltungsbeginn. Eine potentielle Förderung der Übernachtungskosten wird nach folgender Einteilung gewährt:

 

Berufsgruppe

Förderungslimit (Anreise am Veranstaltungsbeginn)

Max. Förderungsbetrag

Arzt

Bis zu 60€ pro Übernachtung

500€

Pflege

Bis zu 60€ pro Übernachtung

500€

Administration

Bis zu 60€ pro Übernachtung

500€

Studenten

Bis zu 60€ pro Übernachtung

500€