SitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Lehre

 

Innerhalb des Modellstudiengangs HannibaL der Humanmedizin gestaltet das Peter L. Reichertz Institut im Querschnittsmodul "Epidemiologie, Med. Biometrie, Med. Informatik" den Unterricht zur Medizinischen Informatik. Computergestützte Verfahren spielen in der medizinischen Versorgung eine zentrale Rolle. Von der Befunderhebung bis hin zur interdisziplinären Patientenversorgung werden die ärztlichen Handlungsweisen durch Methoden und Anwendungen aus der Informatik unterstützt. Ziel des Unterrichts ist es, den Studierenden die zahlreichen Einsatzgebiete der Medizinischen Informatik und deren grundlegenden Prinzipien und Methoden anschaulich und praxisorientiert zu vermittelt. Das Curriculum zur Med. Informatik findet sich auf den Seiten zu Studium und Ausbildung unter: http://www.mh-hannover.de/15672.html

Neben der Lehrtätigkeit im Fachgebiet der Med. Informatik unterstützt das Peter L. Reichertz Institut auf vielfältige Weise die Lehre an der MHH im Bereich eLearning und ist aktiv in der Lehr- und Lernforschung.

Darüber hinaus unterhält das Peter L. Reichertz Institut den CIP-Pool (PC's zur Nutzung für Studierende) der Medizinischen Hochschule Hannover und ist in verschiedenen Weiterbildungsangeboten aktiv.