SitemapImprintdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Press Releases

06. 05. 2010

Wenn die Muskeln nicht gehorchen – Erster Internationaler Dystonie-Kongress in Hannover


Internationale Experten tagen vom 6. bis 8. Mai im Hannover Congress Centrum



Die Dystonie ist eine organische, neurologische Bewegungsstörung, die Jeden in jedem Alter treffen kann. Charakteristisch sind nicht kontrollierbare Muskelkontraktionen, die Alltagsaktivitäten wie Gehen, Sitzen, Schlafen, Essen und Sprechen beeinträchtigen und für den Betroffenen auch psychisch häufig zur Qual werden. 350 internationale Experten tagen vom 6. bis 8. Mai im Hannover Congress Centrum, um über bewährte Therapien und neue Forschungsansätze zu diskutieren. „Die Botulinum Toxin Therapie und die tiefe Hirnstimulation haben die Behandlung von Dystonien in den vergangenen Jahren revolutioniert. Dennoch ist es notwendig, die bewährten Therapien und natürlich auch die Forschung immer weiter voran zu bringen", betont Professor Dr. Joachim Krauss, Direktor der MHH-Klinik für Neurochirurgie.

 

Der Kongress wird veranstaltet von den Kliniken für Neurologie und Neurochirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover und der Hochschule für Musik und Theater.

 

Wir laden interessierte Medienvertreter ein, am Kongress teilzunehmen

 

  • Donnerstag, 6. Mai bis Sonnabend, 8. Mai 2010
  • 9 bis 18 Uhr
  • Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1, 30175 Hannover.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Professor Dr. Joachim Krauss (Klinik für Neurochirurgie) unter Telefon (0511)532-6650 oder bei Heike Gorzolla (Klinik für Neurologie) unter Telefon (0511) 532-3111.







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH

Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[more]