SitemapImprintdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Press Releases

20. 04. 2010

Volkskrankheit Schwerhörigkeit – Neue Vortragsreihe an der MHH


Beginn der Reihe für Patienten und interessierte Laien am 27. April



Das Thema „Volkskrankheit Schwerhörigkeit – mögliche Therapien im 21. Jahrhundert" bildet den Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe in der Medizinischen Hochschule Hannover, durchgeführt von der Klinik für Hals-, Nasen, Ohrenheilkunde der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). „Wir richten uns damit explizit an ein Publikum ohne Vorkenntnisse, aber mit persönlichen Fragen – jeder ist willkommen", erläutert Professor Dr. Thomas Lenarz, Direktor der HNO-Klinik und des Hörzentrums Hannover der MHH, das Konzept.

 

Passend zur Zielgruppe wurde auch die Uhrzeit festgelegt: 18 bis 19.30 Uhr - nach dem Feierabend und vor dem Abendprogramm. Es werden dazu zwei Vorträge gehalten von Prof. Lenarz und von Alexandra Baxmann, Hörgeräteakustikermeisterin von Kind Hörgeräte. Die Teilnehmer können im Anschluss alle ihre Fragen rund um Hörsysteme vom Hörgerät bis zum Hörimplantat stellen. Die Veranstaltung findet am Vorabend des bundesweiten „Tag gegen Lärm" statt.

 

Wir laden alle interessierten Medien dazu ein am  

  •  Dienstag, 27. April 2010
  •  von 18 bis 19.30 Uhr
  •  Hörsaal G, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1,
     30625 Hannover

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen Ihnen die Referenten auf Wunsch gerne als Gesprächspartner zur Verfügung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Bettina S. Dörr, Telefon (0511) 532-6846 oder doerrhoerzentrum-hannover.de

 

 

 







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH

Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[more]