SitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Allergologie

Die Allergie ist eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems gegenüber körperfremden, eigentlich unschädlichen Substanzen, den sogenannten Allergenen. Allergische Reaktionen können sehr unterschiedlich in Erscheinung treten und alle Organe betreffen. In unserer Ambulanz wird das gesamte Spektrum der Allergiediagnostik und Allergiebehandlung bei Kindern abgedeckt. Hyposensibilisierungen werden ambulant und bei Biene- oder Wespengiftallergie auch stationär durchgeführt. Eine spezialisierte Ernährungsberaterin steht zur Verfügung. Betreut werden Kinder und Jugendliche im Alter von 0-18 Jahren.

die Ambulanz stellt sich vor

Oberärztin | Oberarzt 
 
Prof. Dr. med. G. Hansen,
Dr. med. N. Schwerk

 

 

 

 

 

Ambulanzschwestern
 

Frau Kuhlemann
Frau Döring
Frau Makowski
 
 
Sprechstunde:

 
Dienstag

08:00-13:00

Donnerstag

13:00-16:00

und nach Vereinbarung


 
Anmeldung:
 

0511- 532 3251
0511- 532 9474

Unterlagen für den Ambulanzbesuch:

 

Bitte mitbringen:

  • Überweisung an die Kinderpneumologie
    -Für jedes Quartal neu!
  • Versichertenkarte
  • gelbes Heft/ Impfheft
  • Arztbriefe/ Befunde seit letztem Termin
  • ausgefüllten Fragebogen

 

 

 
 
Wir bitten die Eltern, auch im Interesse der anderen Patienten, pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit zu erscheinen. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie den Termin rechtzeitig abzusagen.

Krankheitsspektrum:

  • Akute und chronische Urtikaria
  • Allergien gegen Inhalationsallergene
  • Asthma bronchiale
  • Allergische Bronchopulmonale Mykose
  • Allergische Rhinitis/ Konjunktivitis (Heuschnupfen)
  • Atopisches Ekzem (Neurodermitis)
  • Exogen allergische Alveolitis
  • Insektengiftallergien
  • Medikamentenallergien
  • Nahrungsmittelallergien
  • Orales Allergiesyndrom
  • Pseudoallergien

Untersuchungen:

 

Allergietestung:

  • Hautpricktest
  • Atopie-Patch-Test
  • Scratch-Test
  • Intrakutantest
  • IgE-Messung im Blut (Blutentnahme)

Provokationen:

  • Nasale Provokation
  • Nahrungsmittelprovokation (ambulant und stationär)
  • Sequentielle Stichprovokation

 

Lungenfunktionsprüfungen:

  • einfache Spirometrie
  • Bodyplethsmographie
  • Provokation durch Laufband- und Metacholinbelastung
  • NO Exhalat Messung

Liebe Eltern, liebe Kollegen, hier erhalten Sie weitere Informationen:

 

Für Patienten und Eltern:
Informationen über Asthma/ Allergien:

 

 

 

 

Für Ärzte:
Aktuelle Therapiestandards im Bereich Allergie/Asthma